Arbeitswelt gestalten

Porträt Dr. Daniel Mühlbauer, Gründer und Geschäftsführer der functionHR GmbH

Einstellungssache: „Man muss den Daten auch Glauben schenken“

People Analytics hilft dabei, Arbeitsbedingungen in der Zukunft noch besser auf die Bedürfnisse der Mitarbeiter abzustimmen, davon ist Dr. Daniel Mühlbauer überzeugt. Datengestützte Personalarbeit kann nach seiner Erfahrung nicht nur ... mehr

Porträt Sven Semet, HR Thought Leader Watson Talent & Member of IBM Corporate Service Corps

„Durch intelligente Programme werden sich Personalentscheidungen grundlegend verändern“

Wie kann es durch den Einsatz neuer Technologien und KI noch besser gelingen, Talente zu gewinnen, zu fördern und im Unternehmen zu halten? Vielfältige Erfahrungen damit gesammelt hat bereits Sven ... mehr

Titelgrafik zur Talente-Ausgabe 2_19 mit dem Schwerpunkt Künstliche Intelligenz in der Personalarbeit

„Hallo, ich bin Ihr neuer Assistent“ – wie Künstliche Intelligenz bei der Personalarbeit unterstützt

Künstliche Intelligenz (KI) macht Personalarbeit und die Arbeitswelt besser – dessen sind sich viele Personalverantwortliche sicher. Sie entlastet von Routinetätigkeiten und unterstützt dabei, die richtigen Mitarbeiter zu rekrutieren und sie ... mehr

Time for Change

Traditionell und agil: Die Allianz kombiniert das Beste aus beiden Welten

Für die Allianz-Versicherung wird der Wettbewerb zwischenzeitlich von der Digitalisierung bestimmt. Sie muss technologisch Schritt halten, Lösungen für ein verändertes Kundenverhalten finden und neue Formen der Zusammenarbeit etablieren. Um seinen ... mehr

Teamwork

Vom IQ zum WeQ: „Komplexität und Geschwindigkeit des Wandels können wir nur im Team beherrschen“

Als Sondermaschinenbauer ist es Jürgen Holz gewohnt, sich ständig auf neue Anforderungen seiner Kunden einzustellen. Der Ingenieur ist Geschäftsführer der Holz automation in Backnang. Um sich auf die Smart Industry ... mehr

Prof. Dr. Stephan Fischer

„Mehr Agilität ist nicht automatisch besser“

Organisationen brauchen die Fähigkeit, sich an Veränderungen anzupassen, wenn sie überleben wollen. Wie gut den Firmen dies gelingt und wie sie agiler werden können, ist ein Schwerpunkt der Forschungsarbeit von ... mehr

Alternative risk plan and strategy in business, Young intelligent business team playing the wood game, hands of executive cooperation placing wood block on the tower, Collaborative management.

Was es braucht, damit Wandel gelingt

Gegenwärtig beschäftigen sich viele Führungsetagen damit, wie ihre Organisationen agiler werden können. Sich schnell und flexibel an Veränderungen anzupassen, gilt als Voraussetzung, um die Folgen des digitalen Wandels zu bewältigen. ... mehr

BeneFit-Datenbank Region Stuttgart

Mit der BeneFit-Datenbank Region Stuttgart bietet die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart (WRS) eine umfangreiche Dienstleisterdatenbank, in der Unternehmen nach einem für sie passenden Anbieter für betriebliches Gesundheitsmanagement und betriebliche Gesundheitsförderung recherchieren können. mehr

AOK Baden-Württemberg

„Flexibilität braucht Verbindlichkeit im Team“

Arbeitsbedingungen, mit denen sich Beruf und Privates gut vereinbaren lassen, stehen seit Langem im Fokus der AOK Baden-Württemberg. Seit 2005 können die AOK-Beschäftigten ihre Arbeitszeiten flexibel organisieren, um sich dadurch ... mehr

Talente 2,18-grafik-win-win-weiss-projektgruppe

„In eine flexible Arbeitskultur zu investieren, zahlt sich auch wirtschaftlich aus“

Als einer der ersten Arbeitgeber führte Robert Bosch 1906 den Acht-Stunden-Tag ein. Der Gründer des gleichnamigen Technologiekonzerns engagierte sich sein Leben lang für gute Arbeits- und Lebensbedingungen der Beschäftigten.Bis heute ... mehr