TRANSFORMATION – NETZWERKE

Bild Auto 3D-RenderingDie Wirtschaftsförderung Region Stuttgart ist auf unterschiedlichsten Ebenen Mitglied in mehreren Netzwerken. Gleichzeitig ist sie Initiator und Gastgeber bei regionalen Plattformen und Netzwerken für kleine und mittlere Unternehmen zum Thema Transformation.

Themenübersicht:
STRATEGIEDIALOG AUTOMOBILWIRTSCHAFT BADEN-WÜRTTEMBERG
– LANDESLOTSENSTELLE TRANSFORMATIONSWISSEN BW
– PACT FOR SKILLS – PAKT FÜR KOMPETENZEN


STRATEGIEDIALOG AUTOMOBILWIRTSCHAFT BADEN-WÜRTTEMBERG

Seit 2017 arbeitet die Landesregierung Baden-Württemberg mit  Expertinnen und Experten aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Arbeitnehmerverbänden, Verbraucherorganisationen, Umweltverbänden und mit der Zivilgesellschaft im Strategiedialog Automobilwirtschaft Baden-Württemberg (SDA BW) zusammen. Es werden Projekte, Maßnahmen und Konzepte erarbeitet, um den Transformationsprozess der baden-württembergischen Automobilindustrie erfolgreich zu gestalten. Die Landesagentur e-mobil BW als Innovationsagentur für neue Mobilitätslösungen und Automotive bündelt die einzelnen Aktivitäten.

Die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH ist Partner des SDA BW.

LANDESLOTSENSTELLE TRANSFORMATIONSWISSEN BW

Logo Landeslotsenstelle Transformationswissen BW

Im aktuellen Umbruch der Automobilwirtschaft stehen insbesondere mittelständische Unternehmen vor großen Herausforderungen. Diese liegen im Bereich der zukünftigen Entwicklung des Geschäftsmodells, der Mitarbeiterqualifizierung oder der generellen Ausrichtung der Unternehmensstrategie. Die betroffenen Firmen benötigen einen leichten Zugang zu den vielfältigen Unterstützungs- und Förderangeboten verschiedener Anbieter. Deshalb hat die e-mobil BW im Auftrag des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg im Rahmen des Strategiedialogs Automobilwirtschaft BW die neue Landeslotsenstelle Transformationswissen BW aufgebaut.

  • Mehr Informationen zur Landeslotsenstelle Transformationswissen BW finden Sie auf der Website transformationswissen-bw.de der Landesagentur für neue Mobilitätslösungen und Automotive Baden-Württemberg.

PACT FOR SKILLS – PAKT FÜR KOMPETENZEN

Das Automotive-Ecosystem in Europa durchläuft eine Reihe von weitreichenden strukturellen Veränderungen und technischen Transformationen. Die Pandemiekrise mit ihren Auswirkungen auf alle wirtschaftlichen und industriellen Bereiche verschärft die Situation. Um wettbewerbsfähig zu bleiben und ihrer ökonomischem und sozialen Verantwortung gerecht zu werden, muss das Automotive-Ecosystem massiv in den Umbau und Ausbau der Qualifikationen seiner Beschäftigten investieren.

PACT FOR SKILLS unter dem Dach der Europäischen Kommission ist ein gemeinsamer Vorschlag und Plan zu einer Wiederanlaufstrategie für den Automotive-Sektor in Europa. Die Region Stuttgart ist eine der unterstützenden und modellhaften Regionen. Unternehmen und Institutionen sind aufgerufen, sich diesem Pakt anzuschließen.