MINT-Aktionstag: Kooperationspartner gesucht

07.08.2019

Tüftler- und Forscherinnentag am 12. November 2019 – Unternehmen öffnen Türen für Kita- und Grundschulkids

Zum 6. Tüftler- und Forscherinnentag am 12. November 2019 öffnen wieder viele Unternehmen, Betriebe, Institutionen oder Organisationen ihre Türen für Mädchen und Jungen im Alter zwischen 4 und 7 Jahren. Mit individuell gestalteten Programmen können Kinder für MINT-Themen begeistert werden.

Naturwissenschaften, Technik, Handwerk sind Berufsfelder, die auch in der Zukunft eine große Rolle spielen werden. Mit dem Aktionstag erhalten Kinder die Möglichkeit, sich beim Tüfteln und Forschen auszuprobieren, die eigenen Talente und Stärken herauszufinden und eine natürliche Neugier für naturwissenschaftlich-technische Fragestellungen zu stärken.

Veranstalter ist die element-i-Bildungsstiftung Stuttgart. Die Schirmherrschaft hat Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut MdL, Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau des Landes Baden-Württemberg.

Die kooperierenden Unternehmen, Betriebe und Organisationen können zeigen, mit welchen spannenden Themen sie sich beschäftigen. Für den Aktionstag werden weitere Kooperationspartner gesucht. Diese können selbst entscheiden, ob sie eine oder mehrere begleitete Kindergruppen einladen und wie ihr Angebot am Aktionstag gestaltet ist.

Alle Informationen zum Tüftler- und Forscherinnentag finden Sie auf der Webseite der element-i-Bildungsstiftung.

Den Aktionsleitfaden „Nachwuchs fördern mit dem Tüftler- und Forscherinnentag. Ein Leitfaden für Unternehmen und Organisationen“ können Sie hier als PDF herunterladen.

DER REGIONAUT IST NOCH IN DER LERNPHASE