Förderbekanntmachung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales

Gelungene Inklusion: Bäckermeister Nico Kalik und Felix Beisenwenger, Foto: HWK

01.08.2018

Aus dem Partizipationsfonds bietet das Bundesministerium für Arbeit und Soziales für die Förderperiode 2018 die Förderung weiterer Projekte an. Mit diesen Projekten sollen die Fähigkeiten und Möglichkeiten der Verbände und Organisationen von Menschen mit Behinderungen verbessert werden, Politik und Gesellschaft auf Bundesebene gleichberechtigt mitzugestalten.

Förderfähig sind z.B. folgende Maßnahmen von Verbänden und Organisationen:

  • Erstellung von barrierefreien Informationsmaterialien und Medien
  • Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen für in Selbstvertretungsorganisationen Tätige
  • Ermöglichung internationalen Erfahrungsaustauschs
  • Ermöglichung von Veranstaltungsteilnahme für ehrenamtlich Tätige durch Kostenübernahme für behinderungsbedingten Nachteilsausgleich

Antragsschluss ist der 27. August 2018.

Weitere Informationen und Informationen für Antragsteller gibt es auf der Seite des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales unter https://www.bmas.de/DE/Presse/Meldungen/2018/foerderbekanntmachung-des-bundesministeriums-fuer-arbeit-und-soziales.html