Themenheft "Talente" mit Schwerpunkt "Wandel" erschienen

31.07.2018

Sich schnell und flexibel an Veränderungen anzupassen, gilt als Voraussetzung, um die Folgen des digitalen Wandels zu bewältigen. Schon immer sind Firmen mit Wandel konfrontiert – die Fähigkeit damit umzugehen ist eine essenzielle Voraussetzung für unternehmerischen Erfolg. Immer wieder Neues zu wagen, stellt den Erfolg allerdings keineswegs sicher. Das wusste schon der Physiker Georg Christoph Lichtenberg, als er vor mehr als 200 Jahren schrieb: „Es muss anders werden, wenn es gut werden soll“ und gleichzeitig auf das Veränderungsrisiko verweist: „Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird“. Diesem Spannungsbogen widmet sich die Ausgabe 3 | 2018 des WRS-Themenhefts "Talente" mit dem Schwerpunkt "Wandel".

Talente ist ein Informationsservice der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH. Vier Mal im Jahr informiert die WRS mit dem Magazin und dem anschließenden Forum Personalverantwortliche in der Region Stuttgart über Themen und Trends aus der Arbeitswelt, wobei jede Ausgabe ein Schwerpunktthema hat.

Zusätzlich zu einem Leitartikel und einem Experteninterview lesen Sie im Heft von zwei guten Beispielen aus der Praxis, die für andere Unternehmen als Vorbild stehen und Impulse zum Nachahmen geben.

Beim Talente-Forum lernen Besucher die Mitwirkenden des Hefts persönlich kennen, haben Gelegenheit Fragen zu stellen und sich mit anderen interessierten kleinen und mittelständischen Betrieben aus der Region zu vernetzen.

Das Talente-Heft und die Einladung zum Talente-Forum finden Sie im Downloadbereich.

Download

wrs Talente-3 18 Wandel PDF, 285kB

Download

wrs Talente Forum 3 2018 Einladung Wandel PDF, 121kB