Talente-Forum: Benefits durch Netto-Entgelt-Optimierung

24.10.2018

Im Wettbewerb um Fachkräfte wird es für Arbeitgeber immer wichtiger, ihre Wertschätzung für die Beschäftigten auszudrücken – auch monetär durch das Grundgehalt ergänzende Benefits. Eine Vielzahl an Möglichkeiten zur sogenannten Netto-Entgelt-Optimierung bieten steueroptimierte Zusatzleistungen. Diese sind häufig von Steuer und Sozialabgaben befreit oder werden nur pauschal besteuert. Erfahren Sie beim 4. Talente-Forum 2018, wie auch kleine und mittelständische Firmen so die Nettogehälter ihrer Mitarbeiter erhöhen und gleichzeitig Lohnnebenkosten reduzieren.

Moderation: Dr. Sabine Stützle-Leinmüller, Leiterin Geschäftsbereich Fachkräfte, Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH
Zielgruppe: Personalverantwortliche und andere am Thema Interessierte aus kleinen und mittelständischen Unternehmen in der Region Stuttgart
Ort: Das Gutbrod, Friedrichstraße 10, Stuttgart
Termin: Dienstag, 4. Dezember 2018, 14:00–18:00 Uhr
Veranstalter: Wirtschaftsförderung Region Stuttgart (WRS)
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Zur Online-Anmeldung.
Mehr Informationen und die Agenda finden Sie im Einladungs-Flyer Talente-Forum Netto-Entgelt-Optimierung.

Veranstaltungsreihe Talente-Forum: Lernen Sie die Praxisbeispiele aus dem Talente-Heft persönlich kennen! Anknüpfend an das Talente-Heft bietet das Talente-Forum die Gelegenheit, aktuelle Themen im Personalmanagement kennenzulernen und mit Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft ins Gespräch zu kommen. Kompakte Vorträge sowie die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch und zur Vernetzung untereinander bieten insbesondere kleinen und mittelständischen Unternehmen wertvolle Impulse für die eigene Personalarbeit. Unter dem Motto "aus der Praxis für die Praxis" unterstützt die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH so beim Personal gewinnen, entwickeln, binden – Arbeitswelt gestalten.

Ansprechpartnerin bei der WRS: Kathrin Limbacher, kathrin.limbacher@region-stuttgart.de

 

DER REGIONAUT IST NOCH IN DER LERNPHASE