Experimentierräume kennenlernen

02.03.2021, 10:00 — 11:30 Uhr

Online-Seminar: Best Practice Lernende Organisation erleben

Die Digitalisierung verändert die Arbeitswelt. Unternehmen und Organisationen suchen nach Wegen, wie sie innovative Arbeitsformen und Themen ausprobieren können. Ein Experimentierraum ist ein Instrument, um Innovationen gestalten zu können. In diesem Online-Seminar des Projekts familyNET4.0 werden Experimentierräume vorgestellt und Praxiseinblicke mit dem Fokus Lernende Organisation gegeben.

Neue Wege zu beschreiten und neue Lösungen zu suchen erfordert Neugier, Vertrauen, Mut und Kreativität. In sogenannten Experimentierräumen können Themen in einem geschützten Raum erprobt werden, mit dem Wissen, dass Verlauf und Ende offen sind. So können Lösungen entstehen, die die Belegschaft und den Betrieb voranbringen. familyNET4.0 bietet im Nachgang des Seminars Begleitung und Unterstützung bei der Erprobung eines eigenen Experimentierraums zum Thema „Lernende Organisation” an.

Die Referentinnen

  • Christiane Flüter-Hoffmann, Institut der deutschen Wirtschaft, IW Köln
    Experimentierräume – was ist das? Beispiele aus Unternehmen
  • Susanne Hencke, Chief Operating Officer, Convensis GmbH aus Stuttgart
    Best Practice „Lernende Organisation”

Termin: Dienstag, 2. März 2021 // 10.00 Uhr bis 11.30 Uhr
Ort:
online via Webex (Zugangs-Link nach Anmeldung)
Anmeldung:
online auf der Veranstaltungs-Webseite von familyNET4.0
Veranstalter: Projekt familyNET4.0 im Bildungswerk der Baden-Württembergischen Wirtschaft e.V.