Kontaktstelle Frau und Beruf Stuttgart sucht Mentorinnen und Mentees

31.10.2018

Für das Mentorinnen-Programm 2019 der Kontaktstelle Frau und Beruf Stuttgart werden immer noch Mentorinnen und Mentees gesucht.
Das Programm begleitet Frauen mit Migrationshintergrund bei ihrem Einstieg in die Arbeitswelt und ihrer beruflichen Weiterentwicklung. Mentorinnen und Mentees werden im Rahmen des Programms zusammengebracht und erhalten kompetente Unterstützung und Coaching.

Als Mentee können sich Migrantinnen und geflüchtete Frauen bewerben, die mindestens B1 Deutschkenntnisse haben, arbeitssuchend sind, Zugang zum deutschen Arbeitsmarkt haben und eine berufliche Qualifikation vorweisen.

Als Mentorin können sich Frauen mit und ohne Migrationshintergrund bewerben, die mindestens zwei Jahre Erfahrungen im Berufsleben in Deutschland gesammelt haben. Sie geben den Mentees wertvolle Hilfestellungen und Ratschläge und vermitteln Kontakte.

Interessierte Frauen können sich an Eleonore Diarra, Programm- Koordinatorin/ Kontaktstelle Frau und Beruf Stuttgart, wenden.

 

Download

Flyer Mentorinnen-Programm PDF, 279kB