Automotive Conference: „Skills in continuous transition?"

09.06.2022

1. internationale ASA Conference in der Region Stuttgart, 29. bis 30. September 2022

Die erste internationale Tagung der europäischen Automotive Skills Alliance (ASA) wird in der Region Stuttgart stattfinden, einem der führenden Standorte der Automobilindustrie. Der Fokus liegt auf Aktivitäten und Anforderungen in der Aus- und Weiterbildung im Automotive-Ecosystem im europäischen Rahmen. Die Region ist mit der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS) eine der ASA-Partner*innen. 

Zu den teilnehmenden Organisationen gehören Industrieunternehmen, Aus- und Weiterbildungsanbieter*innen, Sozialpartner sowie nationale und europaweite Fachverbände. Repräsentiert werden darüber hinaus einige der führenden europäischen Industrieregionen im Automotive-Sektor.

Ziel der Tagung ist es, Herausforderungen zu diskutieren, Best-Practices-Erfahrungen zu teilen und Wege zu öffnen, um die Verantwortlichen für Aus- und Weiterbildung bei ihren Aktivitäten besser zu unterstützen. Die Tagung soll die Netzwerkarbeit auf europäischer Ebene zwischen den verschiedenen Organisationen und Unternehmen erleichtern helfen. Unternehmen und Organisationen in der Region Stuttgart erhalten die Gelegenheit, ihr Wissen zu vertiefen und von Best Practices zu profitieren. Ebenso können sie ihr Wissen und ihre Erfahrungen im europäischen Kontext einbringen.

Veranstaltungsort:

MOTORWORLD Region Stuttgart, Graf-Zeppelin-Platz 1, 71034 Böblingen

Agenda:

Tag 1, Donnerstag, 29. September 2022

  • Welcome
    Welcome at the conference and kick-off.
  • Panel 1: Automotive-mobility Ecosystem Challenges
    How to tackle the current challenges in skills agenda – possible solutions.
  • Panel 2: Perspective of Education and Training Providers
    How to support and address the industrial transition?
  • Panel 3: Reaction to the Needs from Stakeholders
    Views of European Commission, National/Regional representatives, and strategical project leaders will be presented.
  • Close-up
    Close of the day one with summary.

Tag 2, Freitag, 30. September 2022

  • Welcome
    Welcome to the day 2 and plan for the day. Organisation of the workshops.
  • Workshop 1: Regional Aspects and Cooperation
    Workshop with regional representatives who will address the importance of activities on the regional level and how to share information and cooperate.
  • Workshop 2: Approach to Skills Intelligence
    How to appoach the skills needs, competence and job roles taxonomy, how to assure continuous update and learning together with quality assurance, recognition, and certification (micro-credentials).
  • Partnership Activities Update
    – Cooperation on the projects – planned or accepted
    – Financing and funding opportunities
  • ASA Skills Intelligence Update
    Update on individual WG3 working groups activities.
  • Close-up and Evaluation
    Close of the conference and presentation of the Stuttgart Declaration.

Zur EU-Webseite der Automotive Skills Alliance (ASA) mit Link zur Online-Anmeldung.

Ansprechpartnerin bei der WRS: Dr. Sabine Stützle-Leinmüller (sabine.stuetzle@region-stuttgart.de)