Raumwelten Kongress 2018

14.11.2018, 08:00 — 16.10.2018, 20:00

„Von Sinnen!“ – Wie Kommunikation im Raum zu einem ganzheitlichen Erlebnis wird

Der Raumwelten Kongress 2018 macht die Möglichkeiten und das Zusammenspiel von Sound, Licht, Material, Geruch, Bewegtbild und immersiver Medien sichtbar. Mithilfe unterschiedlicher Medien und Disziplinen wird Kommunikation zu einem ganzheitlichen Erlebnis.

In den fünf Kongress-Panels zu Arbeitswelten, Business, Szenografie, Architektur und Genusswelten zeigen Experten, Gestalter und Kommunikationsprofis, wie aus der Summe der einzelnen Teile das „Gesamtkunstwerk“ räumlicher Kommunikation entstehen kann. Räumliche Kommunikation ist essenziell zum Beispiel in der Hotelarchitektur, der Markenwelt, dem Bühnenbild, der Ausstellungsarchitektur, im öffentlichen Raum, am Arbeitsplatz oder im Krankenhaus.

Im Panel 1 „Business & Talent“ wird aufgezeigt, wie im Zeitalter der Digitalisierung gezielt alle Sinne angesprochen werden.
Im Panel 2 „Arbeitswelten“
thematisiert Kurator Veit Haug (Wirtschaftsförderung Region Stuttgart, Leiter Geschäftsbereich Kreativwirtschaft) mit Sinnesansprache und Human Centered Design bei der Gestaltung neuer Arbeitswelten.
Im Panel 3 „Architektur“ steht die grundsätzlichste Aufgabe von Architektur im Mittelpunkt: das Schaffen räumlicher Umgebungen, die nicht nur konstruktiv, sondern auch visuell, akustisch, taktil oder olfaktorisch gedacht werden müssen.
Im Panel 4 „Genusswelten“
wird aufgezeigt, wie Hotels zu surrealen Spielplätzen, Weingüter zu Erlebnistempeln, Bars zu Instagram-Bühnen und Spas zu mythischen Orten mit radikaler Abkehr von jeglicher „Connectivity“ werden.
Im Panel 5 „Szenografie“
stehen Virtual Reality, der Rolle der Stille als Faktor des Raumklangs und den Möglichkeiten von sinnlicher Inszenierung in Krankenhäusern auseinander im Fokus.

Weitere Highlights:
Start-up Hub am 14.11.2018
VR-Tag
am 17.11.2018 (Virtual/Augmented Reality)
IBA Lecture
am 15.11.2018 (Internationale Bauausstellung 2027)
Raumwelten Public
vom 9.–17.11.2018

Ort: Filmakademie Baden-Württemberg, Albrecht-Ade-Studio, Akademiehof 10, 71638 Ludwigsburg
Termin: 14.–16. November 2018
Veranstalter: Film- und Medienfestival gGmbH, Stuttgart. Die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart ist Mitveranstalter der Raumwelten.

Weitere Informationen im Flyer: RAUMWELTEN 2018 – VON SINNEN! WIE KOMMUNIKATION IM RAUM ZU EINEM GANZHEITLICHEN ERLEBNIS WIRD
Zur Website von RAUMWELTEN.