Thementag „Zukunftskompetenzen – Future Skills“

25.10.2021, 09:45 — 15:30 Uhr

Veranstaltung der AgenturQ – 25. Oktober, Stuttgart

Digital verfügbare Daten und Prozesse prägen die künftige Arbeitswelt. Herkömmliche Berufsbilder wandeln sich. Welche Kompetenzen benötigt die Industrie in Baden-Württemberg? Um diese „Future Skills“ dreht sich der Thementag „Zukunftskompetenzen“ der AgenturQ am 25. Oktober 2021. Die Veranstaltung findet in Präsenz in Stuttgart statt.

An dem Konzept Future Skills – Welche Kompetenzen für den Standort Baden-Württemberg heute und in Zukunft erfolgskritisch sind arbeitet ein Projektteam des Instituts für Business Analytics der Universität Ulm sowie des Instituts Wirtschaftsinformatik der Universität Regensburg. Beim Thementag werden die Ergebnisse der Studie vorgestellt und diskutiert.

Der Thementag ist zugleich Abschlusstagung des Projekts AiKomPass-Digital der AgenturQ. Mit dem Instrument lassen sich informell vorhandene Digitalkompetenzen von Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie sichtbar machen und dokumentieren.

Das Grußwort zur Veranstaltung spricht Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut, Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus des Landes Baden-Württemberg MdL. Detlef Scheele, Vorsitzender des Vorstandes der Bundesagentur für Arbeit, spricht zu Future Skills im Arbeitsmarkt. Zum Programm gehören auch Gesprächsrunden und Podiumsdiskussionen mit Expert*innen und Akteur*innen des Arbeitsmarkts und aus Unternehmen.

Termin: Montag, 25. Oktober 2021 // 09.45 Uhr bis 15.30 Uhr
Ort: LOOK 21, Türlenstraße 2, Stuttgart
Anmeldung: online auf der Webseite der AgenturQ
Veranstalterin: Agentur zur Förderung der beruflichen Weiterbildung in der Metall- und Elektroindustrie Baden-Württemberg e.V.