zum Hauptmenü:
zum Inhalt


Hauptmenü:

KMU-Workshop Servicetechniker finden und binden

22.09.2017, 08:30 — 16:30 Uhr
Speziell für KMU im Rahmen der Veranstaltunsgreihe Arbeit im Wandel

Immer mehr Maschinen- und Anlagenbauer haben Schwierigkeiten, geeignetes Servicepersonal zu finden. Ein wesentlicher Grund hierfür ist die sinkende Attraktivität des Berufsprofils in einer Zeit, in der Work-Life-Balance immer wichtiger wird. Die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS) möchte mit dem Workshop produzierende Unternehmen der Maschinenbau-Branche dabei unterstützen, Wege zu finden, weiterhin Servicetechniker einzustellen, auszubilden und langfristig an sich zu binden.

Unter der fachlichen Leitung von Simone Martinetz und Bernd Bienzeisler vom Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation identifizieren die Teilnehmer dieses Workshops gemeinsam die Schwierigkeiten bei der Gestaltung und Vermarktung des Berufsbildes Servicetechniker und erarbeiten Lösungsansätze hierzu.

Der Workshop richtet sich an Leiter des Servicegeschäfts und an Personalverantwortliche, die idealerweise im Tandem an dem Workshop teilnehmen. Die Moderatoren vom Fraunhofer IAO beschäftigen sich seit Jahren mit Fragen des Dienstleistungs- und Personalmanagements und geben inhaltliche Impulse für die Workshop-Teilnehmer.

Kosten:
Pro Firma beträgt die Teilnahmegebühr 395,- EUR (für bis zu zwei Mitarbeiter).

Ansprechpartner bei der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart:
Dr. Sabine-Stützle-Leinmüller (sabine.stuetzle@region-stuttgart.de)
Oliver Reichert (oliver.reichert@region-stuttgart.de)

Ort:
Internationales Begegnungszentrum der Uni Stuttgart (Eulenhof), Robert-Leicht-Str. 161, 70569 Stuttgart

Anmeldung über das Buchungsformular bis spätestens 15. September 2017:
wrs.region-stuttgart.de/servicetechniker

Weitere Informationen hierzu finden Sie im Einladungsflyer im Downloadbereich.

Download

KMU Workshop Servicetechniker 22092017 PDF, 332kB